Glossar

Sekundärgefühl

Gefühl welches anstatt des wirklichen, echten Gefühls (Primärgefühl) gelebt und gezeigt wird. Meist anerzogen oder im Laufe des Lebens angewöhnt, weil der Ausdruck des Primärgefühls abgelehnt/bestraft wurde. Häufig ist das Primärgefühl schambesetzt und weicht deshalb dem Sekundärgefühl. Beispiele: Jemand ist wütend, in Wirklichkeit aber verletzt und traurig. Jemand ist freundlich/höflich, obwohl derjenige die andere Person nicht ausstehen kann.

zurück zur Glossar-Übersicht