Glossar

Programmieren

Im Sinne von „Umprogrammieren“ steht es für: Etwas verändern, etwas neu lernen.
Hier geht es um Verhaltensweisen, die wir verändern wollen. Beispielsweise wenn wir lieber gelassen statt nervös oder aufbrausend in bestimmten Situationen sein möchten. Im NLP betrachten wir die Person und das Verhalten getrennt. Wir gehen davon aus, dass jedes Individuum in sich positiv ist und nur bestimmte Verhaltensweisen der Änderung bedürfen. Des Weiteren gehen wir davon aus, dass Menschen bereits über die Ressourcen verfügen, um die gewünschten Veränderungen an sich vorzunehmen. Ein Beispiel: Ein Mensch der sich für ungeduldig hält, ist dies nicht 24 Stunden am Tag, sondern nur in bestimmen Situationen. Mithilfe von verschiedenen NLP-Methoden (NLP-Formate) kann er nun lernen in diesen Situationen mit der Geduld zu reagieren, die er sich wünscht.
.

zurück zur Glossar-Übersicht