Glossar

Milton Modell

Benannt nach dem Hypnotherapeuten Milton H. Erickson. Es beschreibt eine kunstvoll vage Sprache, mit der Menschen indirekt in Trance geführt werden können. Es werden vage, unpräzise, unbestimmte Sprachmuster verwendet, um z.B. damit eine transderivationale Suche auszulösen; die Erfahrungen des Klienten zu pacen und ihn dann zu leaden.

zurück zur Glossar-Übersicht